Herzlich Willkommen auf unserer Website!

 

Unser Kindergarten

 

* Mit dem Naturkindergarten Kiebitz im Zentrum von Leibnitz wurde ein Platz geschaffen, welcher eine naturbezogene, kindgerechte und familiäre Atmosphäre vermittelt. 

 

* Die Öffnungszeiten Montag bis Freitag, ermöglichen Familien mit längeren Arbeitszeiten eine entsprechende Kinderbetreuung.

Unser Kindergarten ist ein Ganzjahresbetrieb der in den Ferien auch geöffnet hat.

Ausnahme: zu Weihnachten haben wir 14 Tage geschlossen 

 

* Der Kindergarten wird in einer Gruppe für Kinder im Alter von 18 Monaten bis Schulbeginn von einer ausgebildeten Kindergarten-/ Kleinstkindpädagogin, einer Montessoripädagogin und Tagesmüttern geführt.

Wir arbeiten mit einer kleinen Gruppengröße um eine qualitativ hohe pädagogische Leistung erbringen zu können. 

 

* Das Haus erlaubt eine multifunktionelle Nutzung, bestehend aus Küche, Gruppenraum, Spielzimmer, einem Bewegungsraum sowie die dazugehörigen sanitären Anlagen. Unser Außenbereich ist ein "Schatz", den die Kinder täglich nutzen können. Sträucher und Bäume bieten Gelegenheit zum Klettern,

Verstecken und Spielen. Sie ermöglichen uns auch an heißen Tagen ein gemütliches Verweilen im Freien. Gemeinsam mit den Kiebitzkindern wird ein kleiner Kräuter- und Gemüsegarten

angelegt und liebevoll gepflegt. Mit der täglichen Ernte können wir unsere

gesunde Jause optimal aufwerten.

 

* Besonders stolz sind wir auf unsere Tiere im Kindergarten. Unser Kaninchen wird von den Kiebitzkindern liebevoll umsorgt. Auch können wir viele Kleintiere in unserem Garten beobachten, Schnecken, Würmer, Käfer, Schmetterlinge, Spinnen und ihre Lebensräume kennenlernen.

 


 

Ein Kind...

 

Ein Kind, das ständig kritisiert wird, lernt vor allem zu verurteilen.

Ein Kind, das Feindseligkeiten erfährt, wird streitsüchtig werden.

Ein Kind, das Schmach erleidet, wird in Schuldgefühlen leben.

 Ein Kind, das ermuntert wird, wird Vertrauen haben.

Ein Kind, das man lobt, lernt selbst etwas zu schätzen.

Ein Kind, das im Spiel Regeln beachten lernt, wird im Leben wissen was Gerechtigkeit ist.

Ein Kind, das Sicherheit und Geborgenheit erlebt, wird spüren was Vertrauen ist.

Ein Kind, das spürt was Vertrauen ist, wird anderen mit Vertrauen begegnen können.

Ein Kind, dem man mit Freundschaft begegnet, wird später selber einmal Freunde haben.

Ein Kind, das sich angenommen weiß, wird die Wirklichkeit der Liebe erfahren.

(Gedanken aus Schweden) 

 


Bei freien Plätzen ist eine Anmeldung jederzeit möglich